Eintrag vornehmen
Name:
E-Mail:
Homepage:
Sicherheitscode:
  (bitte übertragen Sie in das Feld)
Beitrag:
Smileys: ::) :) ;) :D ?:( :( :o :8 :P :[ :X :* :-/
BB-Code: fettkursivunterstrichen

« Vorherige123 ... 404142Nächste »
(622 Einträge total)

#22   AngelikaE-MailHomepage06.06.2004 - 21:08
Liebe Steffi
Indem ich dir hier einpaar liebe Zeilen zukommenlasse ....denke ich auch an meine Steffi..Ich sitze ,Weine ....Weine um euch beide...Ihr habt sovieles gemeinsames gehabt....seid Lebensfroh gewesen....immer für andere da....und im Glauben das jeder Mensch was gutes in sich hat.Ich hoffe ihr zwei seid euch schon begegnet...seid tolle Freunde geworden.Ihr fehlt sosehr....

Liebe Familie von Stefanie...Steffi
Ich kann euch garnichts wirklich Trößtliches schreiben...auch ich habe lange darauf gewartet das die Tür aufgeht und Steffi reinkommt....auch Heute noch...nach über drei Jahren wünschte ich ...es wäre so.....
Ich Weine mit euch...um zwei wunderbare Mädchen....zwei Stefanies...zwei Steffis

Alles liebe und ganz viel Kraft wünscht euch
Angelika mit Stefanie tief in ihrem Herzen und in Gedanken bei zwei Steffis

#21   marinchenE-MailHomepage05.06.2004 - 22:31
Hallo! Also erstmal wie ich auf die Seite hier gekommen bin. In Mannheim wurde die 16jährige Susanne umgebracht, danach vergewaltigt (www.susanne-erbe.de) Als ich mal wieder an der Unfallstelle war, lag ein Gedenken an Renita mit ihrer hp-adresse (www.heyholetsgo.de.vu) und da hat eine Freundin von Steffi einen Eintrag mit dem Verweis auf diese hp gemacht.
Ich weiß gar nicht was ich schreiben soll, im Augenblick bedrückt mich das alles so sehr.Ich finde es schön, dass Sie für Ihre tochter weiteran der hp arbeiten.Steffi ist stolz auf Sie. und Sie haben recht, irgendwann werdet ihr euch wiedersehen, eure Seelen verbinden sich auch jetzt immernoch. Denn mit dem Tod ist das Leben nicht zu Ende, es beginnt nur auf einer anderen Ebene (ich glaube daran). MFG Marina17 aus Mannheim
JEDER MENSCH LEHRT UNS ETWAS. IST DIESE AUFGABE ERFÜLLT VERLASSEN SIE UNS,ODER WIR SIE

#20   JoannaHomepage04.06.2004 - 23:46
immer,wenn ich morgens am chamer friedhof vorbeifahre...bin ich gebannt,weil ich weiß,dass da ein mädchen liegt,...ein mädchen,das ich kaum gekannt habe...ich habe sie in der schule gesehn und kurz vor ihrem unfall ein paar worte mit ihr gewechselt...aber wenn ich daran denke,was ihr widerfahren ist,muss ich weinen...ich versuche die tränen zu unterdrücken,aber es geht nicht....ich frage mich : WARUM?...warum musste sie sterben...was hat sie verbrochen?
ich hätte sie gern näher kennengelernt,aber die zeit hat sie uns weggenommen...! ich glaube,keiner,der sie gekannt hat,wird sie jemals wieder vergessn...
weil man erst dann merkt,wie wichtig einem eine person aus dem alltag ist,wenn sie weg ist...und dann wünscht man sich,dass man dies und jenes dieser person noch gesagt hätte,aber es ist nun mal zu spät!
ich werde dich nicht vergessen! wo immer du auch bist steffi,ich hoffe du hast es gut dort...pass auf die menschen,die du liebst auf!

An steffis mutter:
ich beneide ihre kraft und ihren mut!
es war gut,diese seite zu erstellen,weil viele menschen (besonders) dadurch steffi nicht vergessn...denn die zeit heilt nicht alles wunden glaube ich! somit bleibt sie in unseren herzen immer bestehen! ich hoffe,sie geben nicht auf...und ich wünsche ihnen und ihrer familie ein schönes leben,das hätte steffi auch gewollt!

#19   MamHomepage04.06.2004 - 19:17
8 Monate:
die Wirklichkeit nicht zulassen können,
den manchmal aufkommenden Hass, auf das "Wie" verdrängen,
immer noch hoffen es ist nicht wahr,
immer noch nach einem rückgängig machen suchen,
immer noch Angst haben den Schmerz hinauszuschreien, weil es den Verstand raubt

Ich liebe dich mein Kind und vermisse dich schrecklich

Deine Mama





#18   AnonymHomepage04.06.2004 - 17:21
Wind of change
follow the Moskva
down to Gorky Park
Listening to the wind of change

An August summer night
soldiers passin by
listening to the wind of change

the world is closing in
and did you ever think
that we could be so close like brothers

the future is in the air
can feel it everywhere
and blowing with the wind of change

take me to the magic of the moment
on a glory night
where the children of tomorrow
dream away in the wind of change

walking down the street in NO distant memories
are NEVER buried in the past

follow the Moskva
down to Gorky park
listening to the wind of change


The wind of change blows straight
into the face of time
like a stormwind will ring
the freedom bell for peace of mind
and your balalayka sings
what my guitar wants to say

in loving memory of steffi
i will never forget you, you will always be in my heart
and its unpossible to forget somebody like you
h.d.l

#17   AnonymHomepage03.06.2004 - 17:08
ich kann es einfach immer noch nicht begreifen, ich danke steffis mama dass sie diese seite aufgebaut hat und weiterhin aufbaut, so habe ich das gefühl, steffi ein stück näher zu sein.
steffi, ich vermiss dich, und jedes mal wenn ich durch wilting fahre, muss ich jedesmal weinen und an die schöne zeit mit dir zurück denken, an deine partys und den ganzen scheiß den wir miteinander gemacht haben.
ich hab dich lieb
h.

#16   SusiHomepage02.06.2004 - 20:22
Steffi, ich hoffe dir gehts da gut, wo du jetzt auch immer bist ! Ich vermisse dich und denk voll oft an dich...
Ich find die Seite hier voll gut, so kann man sich immer gut an sie erinnern... vergessen wird man sie soewieso nie !!

P.S.: Steffi, übrigends nochmal danke, dass du nach meinem Unfall gleich bei mir warst und mir helfen wolltest... wollt ich dir damals noch sagen...

#15   AnonymHomepage02.06.2004 - 10:37
Ich finde diese Seite über Steffi einfach klasse! Seitdem ich diese HP gefunden habe, besuche ich sie täglich! Dadurch werden die vielen, schönen Erinnerungen an STEFFI wieder in mir geweckt!
An Steffi´s Mama:
Ich respektiere sie, dass sie den Mut haben und in der Öffentlichkeit so über ihre Gefühle reden, bzw. schreiben!!!
An Steffi:
Steffi, ich vermisse dich so schrecklich! Jedesmal, wenn ich "Nur die besten sterben jung" anhöre, denke ich sofort an dich! Wahnsinn wie die Zeit vergeht, wir alle haben dich schon so lange nicht mehr gesehen, und es ist als wäre es erst gestern gewesen!
Ich hoffe es geht dir gut, da wo du jetzt bist!
Tschüss
HDGDLFIUE!!!!!!!

#14   AnonymHomepage30.05.2004 - 10:42
Steffi, ich vermisse dich so schrecklich! Das kann doch alles einfach nicht wahr sein, oder? ich würde dir gerne ein Gedicht schreiben, aber ich habe einfach nicht das Talent dazu! Ich hoffe du bist mir nicht böse! Hoffe wir sehen uns bald wieder! Pass gut auf dich und auf uns alle auf!
Tschau!
Hab dich ganz doll lieb für immer und ewig!!!

#13   AnonymHomepage30.05.2004 - 10:12
steffi, es ist einfach immer no ned zu glauben was am 4.10. passiert ist, ich hoff immer noch, dass wir uns bald wieder sehen, und ich hoffe dass du jetzt irgendwo als engel auf alle, die du lieb hast, aufpasst. Vor allem auf deine mama, deinen papa und deine schwester.
h.d.g.d.l

#12   AngelikaE-MailHomepage28.05.2004 - 20:13
Liebe Stefanie

Es tut mir sehr leid...
Deine Eltern leiden so...,bitte bleib als Engel bei ihnen.Sie vermissen dich so sehr....
Nur zu gut weis ich wie es ihnen geht...Mein kleiner Engel ist am
22.07.03 eingeschlafen....
Deinen Eltern wünsche ich sehr viel Kraft und liebe Menschen die den schweren Weg der Trauer mit ihnen
gehen
Liebe und traurige Grüße aus Salzburg
senden Euch Angelika mit Florian
im Herzen

#11   StephanieHomepage26.05.2004 - 23:09
Einen Gruß möchte ich hinterlassen, nachdem ich Stefanie hier kennengelernt habe. Bei mir dürften Sie jeden Tag Ihre Trauer zeigen, ich würde jeden Tag mitweinen, obwohl meine Kinder wohlbehalten in ihren Betten liegen. Nur der Gedanke, sie wären nicht mehr da reicht aus um zu wissen, daß auch für mich die Welt NIE wieder so wäre wie vorher.
Alles Liebe!

#10   AnonymHomepage24.05.2004 - 13:13
Ich schicke Ihnen herzliches Beileid.
Alle Achtungfür Ihre Kraft, diese Seite so weiter zu führen.
Ich finde es sehr gut, dass Sie auch einmal ganz nüchtern schildern, wie mit Ihnen umgegangen wird (bei Gericht).
Leider gehören vor allem Pflichten zu den neuen Aufgaben von verwaisten Eltern, um Rechte müssen sie und ihre Freunde/Familien oft erst kämpfen.
Ich finde es sehr wichtig, so etwas auch einmal bekannt zu machen.
Man hört sonst eher von der Gefühlsseite, wie die Menschen mit Trauer umgehen. Wie es aber mit Behörden bei einem Trauerfall aussieht – das kann man sich als Außenstehender gar nicht vorstellen.

Unfassbar, wie man mit Ihnen umgeht!
Stefanie durfte nicht einmal so alt werden wie der Unfallverursacher - und Sie als Eltern werden ausgeschlossen und wie irgendwer Unbeteiligtes behandelt! Man reagiert nicht einmal auf Ihre Anfrage!

Ich hoffe, dass sich das ändert.
Sie leisten auf jeden Fall einen Beitrag dazu, etwas in diese Richtung zu bewegen – indem Sie hier auch über Ihre Schwierigkeiten schreiben.
Bitte schreiben Sie hier weiter darüber - und geben Sie nicht auf!

#9   Karin CarraraE-MailHomepage24.05.2004 - 08:49
Liebe Familie von Steffi
Ich bin durch LoD auf Steffis HP gekommen. Die HP von und für Steffi ist wunderschön geworden. Steffi wird mächtig stolz sein auf Ihre Mama!

Auch ich habe meine Tochter Daniela im Alter von knapp 15 Jahren am 11. September 2003 verloren. Sie wurde am 25.12.1988 geboren und war praktisch gleich alt wie Steffi. Sie fehlt uns so unendlich und der stetige Schmerz im Herzen ist unsagbar schwer zu ertragen.

Ich wünsche Euch für den weiteren langen Weg der Trauer viel Kraft, Mut und Zuversicht!!

Liebe Grüsse
Karin mit Daniela im Herzen und Sabrina bei mir

#8   KarenE-MailHomepage23.05.2004 - 23:03
Liebe Familie von Stefanie,

durch LoD bin ich an die Seite eurer Tochter gekommen, die ihr so liebevoll um-/mitgestaltet habt. Es hat mich sehr bewegt, sie anzusehen!

Stefanie war ein so hübsches und - wie ich sie auf dieser Seite kennenlernen durfte - auch lebenslustges, junges Mädchen. In euren Herzen lebt sie weiter!

Alles Gute und viel Kraft,
Karen mit Judith-Alexandra fest im Herzen

« Vorherige123 ... 404142Nächste »
(622 Einträge total)